Aktuelles und Termine

Der Freckenhorster Kreis

Wir sind eine Reformgruppe im Bistum Münster und darüber hinaus, haben uns 1969 in Freckenhorst gegründet und beteiligen uns an der Umsetzung der befreienden Impulse des 2. Vatikanischen Konzils.

Papst Franziskus hat in der katholischen Kirche ein wenig durchgelüftet, doch es fehlt an Konsequenzen: Das Priesteramt soll eine Domäne unverheirateter Männer bleiben, die gegenwartsfremde Sexualmoral bleibt, nicht-geweihte Menschen dürfen bei Synoden nicht mitentscheiden …

Kirche vor Ort, nahe bei den Menschen – es gibt noch viel zu tun. Machen Sie im Freckenhorster Kreis mit!

Wir bewegen

Wir sind etwa 420 Frauen und Männer, viele von uns leben im Bistum Münster. Wir sind in Gemeinden, Gruppen und kirchlichen Netzwerken aktiv. Durch Vorträge, Seminare und ähnliches bilden wir uns weiter, um die Kirche zu bewegen. Wir arbeiten gerne in Bündnissen mit anderen Initiativen und lernen voneinander.

Einkehrtage des Freckenhorster Kreises

Einkehrtage des
Freckenhorster Kreises

Leider müssen wir die Einkehrtage im Januar 2022 mit Jutta Lehnert aus Koblenz, Pastoralreferentin und feministische Theologin, absagen.

April 2022
Montag, 11.04. – Mittwoch, 13.04.2022

Theologischer Abend des Freckenhorster Kreises

Theologischer Abend des Freckenhorster Kreises

Der Bischof von Rom, Franziskus, hat zu einem „synodalen Prozess“ auf Weltebene eingeladen. Auf dem Hintergrund der Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs in der deutschen Kirche findet hierzulande der „Synodale Weg“ statt. Christen und Christinnen in unserem Kontext...