Aktuelles und Termine

Der Freckenhorster Kreis

  • Reformgruppe im Bistum Münster und darüber hinaus
  • gegründet 1969 in Freckenhorst
  • beteiligt an der Umsetzung der befreienden Impulse des 2. Vatikanischen Konzils.
  • Papst Franziskus hat in der katholischen Kirche ein wenig durchgelüftet, doch es fehlt an Konsequenzen.
  • Kirche vor Ort, nahe bei den Menschen – es gibt noch viel zu tun

Wir bewegen

  • Wir sind etwa 420 Frauen und Männer
  • Wir sind in Gemeinden, Gruppen und kirchlichen Netzwerken aktiv.
  • Wir bilden uns durch Vorträge, Tagungen und Einkehrtage weiter, um die Kirche zu bewegen.
  • Machen Sie im Freckenhorster Kreis mit!
Veruntreutes Erbe | Heft 172 der FK-Informationen erschienen

Veruntreutes Erbe | Heft 172 der FK-Informationen erschienen

Das sind die wichtigsten Inhalte:

• Psalm über die aktuelle Lage der Kirche,
• Gedanken zur Lukas-Theologie im Zeichen von Krieg und Frieden, zu Patriarch Kyrill und Putins Vernichtungskrieg,
• Drama der Pontifikate von Karol Wojtyla und Joseph Ratzinger,
• Was sich auch geändert hat im Vergleich zur Generation der Konzils- und Nachkonzilsfrauen
• …

Heft 171 (April 2022)

Heft 171 (April 2022)

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde des Freckenhorster Kreises, liebe Leserinnen und Leser, in diesem Heft melden sich einzelne Autor*innen und auch Gruppen nicht nur mit kritischen Beiträgen über Missstände in der Katholischen Kirche, sondern zugleich auch...

Einkehrtage des Freckenhorster Kreises

Einkehrtage des
Freckenhorster Kreises

Die Einkehrtage in Freckenhorst mit Pfarrer Wilhelm Bruners.
Thema:
„Ein Friedensjahr/Jobeljahr des Herrn“
Montag, 11.04. – Mittwoch, 13.04.2022

Freckenhorster Kreis Informationen 170 erschienen

Freckenhorster Kreis Informationen 170 erschienen

unter anderem mit Texten von Theo Mechtenberg: Das Licht kam in die Welt… Joh 3,19, Stephan Wahl: Ahr-Psalm, … Elisabeth Stanggassinger: Maria Magdalena – Predigt zu Joh 20,1-18 …